Susanne Tingelhoff

Susanne Tingelhoff

Schon lange hatte ich den Wunsch, meinen Beruf kranken Menschen zu helfen (seit 1980 arbeite ich in der Krankenpflege) und meine Liebe zu Hunden irgendwie vereinen.

 

2009 durchlief ich zusammen mit meinem Labrador Paul die Therapiehunde-Team Ausbildung. Wir schlossen mit Bravour  ab und haben im Laufe der Jahre sehr viel Berufserfahrung gesammelt. Seit März 2015  ist nun auch meine Barbet-Hündin Phibie ausgebildete , zertifizierte Therapiehündin. Seit September 2018 habe ich zudem die Lizenz, Therapiehunde-Teams auszubilden.

 

Bei der Arbeit orientieren sich die Hunde an mir. Sie wissen, dass ich die Rahmenbedingungen schaffe, die sie und die Menschen nicht überfordern.

 

So ist eine vertrauensvolle Arbeit möglich, die beiden Seiten Freude bereitet und stets neue Impulse setzt.

 

 

 

Wir wohnen in Altenbeken. Diese schöne Gemeinde befindet sich am Tor zur Egge und am Fuße des Teutoburger Waldes.